Tel. +49 34 294 83 655 info@domino-marketing.de

Blogartikel schreiben

Blogartikel schreiben klingt einfacher, als man denkt. Wie schreibe ich einen Blogartikel, der den Leser interessiert? Welche Arbeitsschritte arbeite ich effektiv und effizient ab? Was kann ich erreichen?

Diese Fragen will ich in diesem Blogbeitrag beantworten.

(mehr …)

Geld verdienen mit Crowdfunding

Achtung: Das Projekt ist eingestellt

Warum ich mich beteilige

Das Geschäftsmodell ist einfach und besitzt hohes Potential. weil es im Internet aktiv ist. Die Firma kombiniert Crowdfunding mit Suchmaschinenoptimierung und Netzwerk-Marketing.

Marketing und SEO werden immer das Verkaufen im Internet mit dominieren. Und beim Verkaufen wird Geld verdient. Die Wertschöpfung lässt sich sehr stark automatisieren. Das bedeutet, dass mit wenig menschlichen Einsatz hohe Renditen möglich sind.

Die Mitglieder werden am Gewinn der erfolgsbasierten Suchmaschinenoptmierung der Firma beteiligt. das heißt, die Firma führt für Ihre Kunden SEO auf Erfolgsbasis durch.

Das System ist einfach und verständlich. Die Gewinne sind garantiert, lese ich auf der Webseite. Da die Firma die Anzahl der Mitglieder eventuell begrenzt, scheint dies sehr wahrscheinlich.

Der Einstieg mit 9,00 Euro als Einmalzahlung ist gering.

Wer kann Geld verdienen?

Geld verdienen kann jeder Investor, Crowdfunder oder Affiliate. Es gibt nur zwei „Tarife“ als Einmal-Einzahlungen, kein Abo.

Es gibt keine Verpflichtungen für mich.

HIER ANMELDEN

Welches Risiko habe ich?

Wie bei jedem Geschäft ist nichts garantiert. Solange ich keine Auszahlungen erhalten habe, halte ich meine Investition für ein Risiko. Deshalb startete ich mit einem Mini-Betrag.

Welche Erfolge erzielte ich?

Ich startete am 05.12.2019 mit der Einmalzahlung von 9,00 Euro.

Schon am Tag 2 standen 1,79 Euro auf meinem Konto.

Geld verdienen Funix

Die Seitenaufrufe am Tag 2

Crowdfunding Seitenaufrufe

Mein Geschenk für dich

Ich verschenke Trial Accounts im Wert von jeweils 9,00 Euro. Die Aktion ist zeitlich und von der Anzahl begrenzt

GESCHENK-AKTION zur Zeit: 3 Geschenke noch frei

Du erhältst einen Trial Account OHNE bei Funix.one einzuzahlen. Ich übernehme deine Investition von 9,00 Euro.

So bekommst Du dein Geschenk

Damit ich für dich den Account eröffnen und die Einzahlung vornehmen darf, brauche ich von dir deinen Auftrag.

Kopiere folgenden Text und sende ihn mir als Auftrag zu:

Ich , (Vorname Name eintragen), beauftrage Holger Tiegel auf der Webseite Funix.one einen Trial Account einzurichten und meine Absender E-Mail Adresse dort einzutragen. Für mich entstehen keine Kosten. Ich weiß, dass ich anschließend bei Funix.one registriert bin und E-Mails erhalte.

Sende diesen Auftrag an ht@domino-marketing.de mit dem Betreff „Crowd Trial“.

Du erhältst nach Abschluss eine eindeutige ID (Identifikationsnummer). Bearbeitungszeit 3-5 Arbeitstage.

Erste Auszahlung bei Crowdfunding Portal

Einzahlung am 05.12.2019 in Höhe von 9,00 Euro

Auszahlung am 21.01.2020 beantragt in Höhe von 13,42 – Geld auf meinem Konto am 23.01.2020

Ich investierte 9,00 Euro und erhielt genau nach 7 Wochen den Betrag 13,42 Euro auf mein Konto  Das entspricht einer Rendite von 49,11%!

Ich war skeptisch, ob die Auszahlung so wie versprochen funktioniert. Und es ging alles klar.

Wenn ich konservativ hochrechne, wären es pro Monat 6,71 Euro mal 6 Monate (Laufzeit Trial Tarif) gleich 40,26 abzüglich 9,00 Euro macht 31,26 Euro. Sicherlich kein Reichtum, aber Kleinvieh macht auch Mist.

Und die Arbeitszeit ist so minimal.

Die nächste Stufe ist der Tarif Upgrade mit der Einmaleinzahlung von 89,00 Euro, also etwa das 10-fache. Das bedeutet auch das 10-fache an Auszahlung (312,60 Euro) abzüglich 89 Euro Einzahlung macht 223,60.

223,60 Euro durch die Laufzeit von 6 Monate entspricht 37,27 Euro monatlicher Verdienst für 5 Minuten „Auszahlungsarbeit“.

Affiliate Marketing anfangen

Wie fange ich als Neuling mit dem Affiliate Marketing an?

Schau dir die Antwort in diesem vier Minuten Video an!

Wenn Du auch zahlreiche Newsletter zum Affiliate Marketing liest, erhältst Du sicherlich immer und immer wieder neue Angebote.

Für Affiliate Marketing Einsteiger entstehen daraus meist drei Probleme

  1. Jedes Angebot klingt besser als das Vorige. Vor lauter Lesen und Ansehen der Angebote, kommen viele Marketer nicht ins Handeln. Wer nicht handelt, verdient kein Geld
  2. Die Angebote verwirren zunehmend mehr, als das sie Klarheit schaffen über das „Was Wie machen“. Verwirrung und Unklarheit bringen Angst. Angst lähmt das Handeln. Wer nicht handelt, verdient kein Geld.
  3. Wer dann endlich doch mal ins Handeln kommt und ein Affiliate-Produkt bewirbt (mit dem Versprechen 658 Euro pro Verkauf), dem Schlagen seine „Mini oder Null“ Verkaufszahlen am Ende der Kampagne hart in die Augen.

Geht es dir auch oft so? Dann lies weiter!

Die „Gurus“ veranstalten Wettbewerbe und veröffentlichen dann die Rennlisten. Mich kotzten schon in Zeiten meiner Tätigkeit bei einem großen Versicherungskonzern diese Wettbewerbe und Rennlisten an.

Die Wettbewerbs-Veranstalter drücken dich in einen Arbeitsstress. Jeder Vergleich mit den Arbeitsleistungen anderer, schmälert meist das Selbstwertgefühl. Egal wo Du auf de Rennliste stehst.

Vergleich dich nie mit anderen, nur mit dir von heute zu gestern. Vergleich dich mit dir selbst und deiner Entwicklung!

Zurück zu den Rennlisten.

Ich sah bei einem Affiliate-Wettbewerb so eine Rennliste. Und wer stand vorn? Wieder die bekannten Namen.

Warum?

Sie haben große E-Mail Listen und somit einen Riesenvorsprung im Setzen der entscheidenden Cookies. Der Cookie entscheidet, wer bei einem Verkauf die Provision erhält.

Warum also gegen die großen kämpfen, wenn es eine andere Lösung gibt?

Ich weiche auf das Empfehlen von weniger bekannten Produkten aus. Dort kämpfen weniger Affiliates um die Provision. Somit steigen die Chancen einer Affiliate Provision.

Die Arbeitsschritte zum Bewerben des Produkts bleiben ja gleich.

In dem Video stelle ich dir die Affiliate Marketing Ausbildung hierzu vor. Der Hersteller liefert die Webinar-Aufzeichnung gleich mit.

Das Webinar hilft mir meine E-Mail Liste zu füllen. Bei anderen Produkt-Hersteller habe ich diese Möglichkeit noch nicht entdeckt.

Der Moderator verrät, im Gegensatz zu vielen anderen, einige Tipps und Tricks. Diese Hacks verkaufen andere für viel Geld.

Schau dir das Video an. Wenn es in dein Affiliate-Marketing-Umfeld passt, dann nimm dir auch die Zeit für die Webinar-Aufzeichnung .

Ich stehe dir auch gern für Fragen zur Verfügung.

 

Amazon – schneller verkaufen und Geld verdienen

Amazon nutze ich doppelt – für den Verkauf und als Plattform zur Werbung meiner Webseiten. Erfahre hier die fünf einfachen Schritte, wie Du mit dem Partnerprogramm von Amazon Geld verdienen kannst.

Du brauchst als Voraussetzung

  • Ein Webseite mit Inhalt. Sonst lehnt dich Amazon ab
  • Einen Twitter-Account mit Followern, die deinen Post lesen
  • Einen Facebook Account, damit Facebook-Mitglieder deine Posts lesen
  • Du musst Kunde von Amazon sein. Irgendetwas hast Du bestimmt schon bei Amazon gekauft.

Führe folgende Arbeitsschritte durch

  1. Registriere dich beim Partner-Programm von Amazon https://partnernet.amazon.de/
  2. Logge dich in das Partnerprogramm von Amazon ein
  3. Rufe in einem neuen Tab die Seite von Amazon auf. Du solltest jetzt schon als Kunde eingeloggt sein.
  4. Suche dir ein Produkt aus, welches Du bewerben willst
  5. Oben in der Menü-Leiste erscheinen die Button für Twitter und Facebook. Klick auf einen der beiden Button und poste deine Nachricht.

Dieser Post mit dem Link zu Amazon bleibt dann in Facebook oder Twitter drin. Wenn später jemand darüber kauft, erhältst Du deine Werbeprovision.

Geld verdienen mit Amazon effektiver machen

Noch effektiver wird es, wenn ich in Facebook Posts kommentiere und Produkte von Amazon mit dem Kurzlink (erscheint bei Twitter veröffentlichen) so nebenbei „erwähne“.

Egal was der „Amazon-Klicker“ in den nächsten 24 Stunden kauft, ich erhalte davon meine Provision. Ich habe schon Provisionen für den Kauf von Papierhandtüchern erhalten, obwohl ich damit nichts zu tun habe.

Das bedeutet, es berührt mein Geschäftsfeld überhaupt nicht. Solche kleinen Beträge nehme ich gern mit. Übers Jahr kommen so mit wenig Arbeit einige Euros zusammen.

Das Posten solcher Produkte bringt nicht das große Geld, doch wenn ich etwas suche … dann macht dieses Posten sogar Spaß. Und für Spaß bezahlt zu werden …

Das ebook enthält 19 Power-Wörter für deine Postings und vier Erfolgselemente

Ebook hier jetzt bei Kindle bestellen

Schlagzeilen erstellen Headline texten

Schlagzeilen erstellen Headline texten