Tel. +49 34 294 83 655 info@domino-marketing.de

Bevor ich über meine Erfahrungen mit dem Geschäftskonto Holvi berichte, möchte ich einige allgemeine Bemerkungen schreiben.

Geschäftskonto eröffnen

Was ist beim Eröffnen eines Geschäftskontos zu beachten?

Wer ein Geschäftskonto eröffnen will, hat die Qual der Wahl. Die meisten Selbständigen, Unternehmer oder Freiberufler gehen zur nächsten Bank-Filiale um die Ecke.

Ich habe so mein Geschäftskonto damals bei der Sparkasse so eröffnet. Da ich mein Privatkonto bei der Sparkasse hatte, habe ich auch mein Geschäftskonto bei der Sparkasse eröffnet.

Die Sparkasse passte sich dem Markt an. Sie erhöhte die Gebühren und ändert regelmäßig ihre Geschäftsbedingungen. Die Filiale „um die Ecke“ gibt es nicht mehr.

Die Banken sparen und reduzieren ihre Filialen. Ich führe meine Geld-Überweisungen, SEPA-Lastschriftenverfahren und Daueraufträge schon seit Jahren online durch.

Die online Kontoauszüge in DIN A4 Format sind übersichtlicher, als die Kontoauszüge aus dem Kontodrucker. Ich schaute mich nach mehr Service, mehr Leistungen und einem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis um.

Die EU-Gesetze verpflichten die Banken, die notwendigen Lizenz-Auflagen zu erfüllen. Die Kontoeröffnung eines Geschäftskontos innerhalb der EU ist somit risikolos.

Wo eröffne ich am besten ein Online Geschäftskonto?

Ich brauche keine Filiale. Ich wollte nicht in einer Filiale Formulare ausfüllen und mit einem Bankberater reden. Hinfahren, Parkplatz suchen, Warten, mir die Vorteile anhören, Formulare ausfüllen Zurückfahren – alles reine Zeitverschwendung.

Das Eröffnen eines Geschäftskontos bietet inzwischen wohl (fast) jede Bank an.

Ich stieß zufällig auf Holvi Payment Services. Das Geschäftsmodell mit seinen Leistungen gefiel mir.

Zur Kontoeröffnung eines Geschäftskonto für Einzelunternehmer und Freiberufler reicht bei Holvi Personalausweis und Umsatzsteuer-ID bzw. Steuernummer aus. Die persönliche Identifizierung erfolgt online.

Worauf ist beim Eröffnen eines Geschäftskontos zu achten?

Ich sah mir natürlich erstmal die Kontogebühren vor der Kontoeröffnung an. Holvi überraschte mich da sehr positiv.

Ich zahlte bei der Sparkasse Kontogebühren in Höhe von 105,40 Euro gegenüber 26,00 Euro bei Holvi. Und dies nur für die Monate Januar bis Oktober 2018.

Ich achtete beim Wechsel des Geschäftskontos auf wichtige Überweisungen. Ich wollte keine Mahnungen oder Ähnliches erhalten.

Deshalb führte ich beide Geschäftskonten mehrere Monate parallel. In dieser Zeit gefiel mir das Holvi Geschäftskonto immer besser.

Ich stellte alle Zahlungsempfänger systematisch auf das Holvi Geschäftskonto um. Auf den Geschäftsbriefen, Vorlagen und Rechnungen schrieb ich die neue Bankverbindung.

Ich schrieb alle SEPA-Lastschriften-Empfänger an, dass sie künftig ihr Geld von meinem Holvi Geschäftskonto abbuchen sollen.

Bis auf einzelne Ausnahmen lief die reibungslos. Ich staunte, dass vereinzelt sehr große Firmen damit Probleme hatten. Es lag daran, dass der Holvi Payment Services eine finnische IBAN enthält.

Ich stellte meine Online Accounts auf Holvi um. Auch hier musste ich vereinzelt nachhaken. Ich denke, dass die Reibungspunkte beim Umstellen völlig normal waren.

Bestes Geschäftskonto für Selbständige und Freiberufler

Ich glaube nicht, dass es das beste Geschäftskonto für Selbständige und Freiberufler gibt. Jeder wählt nach seinen Vorstellungen seine Bank und sein Firmenkonto aus.

Ich bin allerdings überzeugt, dass Holvi eines der allerbesten Geschäftskonten für Selbständige und Freiberufler ist.

Was muss ein Geschäftskonto können?

Aus meinen Erfahrungen mit dem Holvi Geschäftskonto erweitere ich meine Checkliste für ein Geschäftskonto. Vielleicht vervollständige ich diese Checkliste noch weiter.

Geschäftskonto Checkliste

  • Geschäftskonto anlegen im einfachen Account.
  • Geschäftskonto eröffnen mit wenigen Formularen
  • Kontaktdaten der Zahlungsempfänger und Rechnungsempfänger verwalten
  • Einfache Buchhaltung und Report für die Auswertung (zeitlich einstellbar)
  • Übersichtliche Kontoauszüge mit Angabe des Verwendungszwecks und Empfänger
  • Kreditkarte – für das Online Einkaufen in Nicht-EU Staaten ein muss
  • Automatisches Abmelden vom Account bei Inaktivität als Sicherheit

Was ist Holvi genau?

Holvi ist deshalb für Selbständige und Freiberufler so kundenfreundlich, weil es von Selbstständigen entwickelt wurde. Sie hatten die Nase voll von traditionellen Banken und mit der Verwaltung Ihrer Finanzen „vergessen“ worden zu sein.

Holvi, 2011 in Finnland gegründet, agiert komplett eigenständig als eigener Zahlungsdienstleister. Die finnische Finanzmarktaufsicht (FIN-FSA) für den europäischen Währungsraum lizenzierte Holvi

Holvi verkörperte modernes online Banking im digitalen Zeitalter. Das Team von Holvi besteht aus über 40 Mitarbeitern aus über 20 Nationen. Das macht Holvi so kundennah.

Ich erlebte gleich in meinen Anfangstagen, dass meine Vorschläge und Wünsche aus meiner Kundenwahrnehmung ernst genommen wurden.

Holvi setzte meine Vorschläge um. Ich empfahl beispielsweise den Kontrast von Schrift und Hintergrund zu verstärken. Wenige Tage später freute ich mich über das einfachere Lesen im Holvi Geschäftskonto.

Holvi ist ein Zahlungsdienstleister für kleine und mittelständische Unternehmen.

Die genaue Bezeichnung mit allen Angaben lautet:

Holvi Payment Services Oy
Hämeentie 11
00530 Helsinki
Finland
Postalische Anschrift:
Kaikukatu 2 C
00530 Helsinki
Finland

Registereintrag (Business-ID): 2193756-4
USt-ID: FI21937564
BIC/SWIFT: HOLVFIHH
Geschäftsführer: Herr Antti-Jussi Suominen

Der Zahlungsdienstleister Holvi Payment Services Oy ist keine Bank. Die Gelder der Kunden werden separat bei Banken untergebracht.

„Holvi ist berechtigt Zahlungskonten zu führen und Zahlungstransaktionen an, von und zwischen Zahlungskonten auszuführen.“ schreibt das Unternehmen auf seiner Webseite.

Die Gelder der Kunden liegen bei Kreditinstituten. Sollte Holvi in Insolvenz gehen (was eher unwahrscheinlich ist), dann betrifft dies NICHT die Kundengelder.

Welche Leistungen bietet das Geschäftskonto von Holvi?

Holvi bietet zahlreiche Leistungen an. Holvi erbringt alle Leistungen, die man von herkömmlichen Banken kennt.

Holvi liefert noch mehr.

Ich nutze Holvi für Online Überweisungen, Rechnungen erstellen, Daueraufträge. Überweisungen, Übersicht Buchhaltung, Umsatzsteuer-Übersicht, finanzielle Übersicht …

Überweisungen

Ich trage im „Betreff“ eine private Notiz ein, die der Empfänger nicht sieht. So kann ich beispielsweise „Beachte telefonische Absprache vom …“ eintragen. Ich wähle das Datum der Überweisung frei aus.

Vorteil von Holvi:  Ich trage eine Kategorie für meine Buchhaltung ein, beispielsweise Steuerberatung, Fach-Literatur, Bürokosten usw.

Ich trage den Umsatz-Steuersatz ein. Damit erhalte ich in meinen Reporten immer die Übersicht von Netto und Brutto. Ein herkömmliches Geschäftskonto weist nur die Bruttobeiträge aus.

Doch wenn das Finanzamt die Umsatzsteuer fordert, kann es mit einem Schlag eng werden.

Ich stelle wiederholte Zahlungen ein, ähnlich einem Dauerauftrag. Ich habe die Möglichkeit dem Zahlungsempfänger noch eine zusätzliche Nachricht zu senden.

Sehr vorteilhaft finde ich die Angabe des Artikelnamens. Altbackene Kontoauszüge enthalten Zahlen und Datencodes für die Software der Bank. Ich weiß nach zwei drei Monaten manchmal nicht mehr, wofür ich die Zahlung leistete.

Wenn ich den Artikel, erinnere ich mich leichter. oder Produkt-Namen eintrage. Ich füge an die Überweisung den Rechnungs-Beleg als Dateianhang an. Es erleichtert mir die Übersicht. Keine Suchen mehr im Papier oder auf dem PC. Schrittweise geht’s zum papierlosen Büro.

Rechnungen erstellen

Ich erstellte vorher meine Rechnungen in Word oder Excel und wandelte die in eine PDF-Datei um. Ich erstelle jetzt meine Rechnungen in Holvi viel einfacher.

Ich habe im Menü die Kontaktdaten der Leistungserbringer. In die Maske trage ich den Umsatzsteuersatz ein, der dann gleich in die Buchhaltung und in die Reporte übertragen wird.

Holvi erstellt automatisch eine fortlaufende Rechnungsnummer mit der Jahreszahl vorangestellt. Das „Fälligkeitsdatum“ registriert nicht gezahlte Rechnungen. So überwacht das Holvi Geschäftskonto die pünktlichen Geldeingänge.

In der Kategorie wähle ich, ähnlich wie in den Überweisungen, die Kategorie für die Buchhaltung. So habe ich den Überblick, welche Art meiner Dienstleistung sich am besten rentiert.

Durch die Kontaktdaten weiß ich, welche Kunden und welche Branche am profitabelsten ist. Das ist für meine künftige Planung wichtig.

Dauerauftrag einrichten

Ich richte meine Daueraufträge im Menü „Überweisung ein. Hier lege ich Start und Ende des Dauerauftrags fest, wähle den Empfänger aus der Liste, trage die Kategorie und Umsatzsteuer ein, lade die Rechnung hoch und bestätige mit dem Verifizierungs-Code. Den Code erhalte ich per SMS.

Das Ende des Dauerauftrags ist deshalb wichtig, weil sich Zahlungshöhen ändern oder Abonnements von Mitgliedschaften enden.
Buchhaltung

Ich sehe hier die Zuordnung der Einnahmen und Ausgaben zu den Kategorien. Ich ändere gegebenenfalls die Kategorie, wenn ich mal eine Rechnung falsch zugeordnet habe.

Ich habe hier alle Kategorien im Überblick und bin mit den Reporten verbunden.

Menü Reporte

Holvi liefert mir den Kontoauszug für den Monat oder einen Kontoauszug mit beliebiger Zeiteinstellung aus. Ich erhalte den Kontoauszug als PDF-Datei und als Excel-Datei.

Die Excel-Datei hat den Vorteil, dass ich sie bearbeiten kann. Damit bin ich beispielsweise in der Lage schnell künftige Kalkulationen durchzuführen.

Ich habe so immer den Überblick über verschiedene Zeiträume.

Kreditkarte Mastercard

Die Holvi Mastercard nutze ich, wie eine Kreditkarte. Der einzige Unterschied besteht darin, dass diese Mastercard auf Guthaben-Basis agiert. Der Vorteil besteht darin, dass so nie hohe Zinsen anfallen.

Bisher wurde die Holvi Mastercard nur von Google Adwords nicht akzeptiert. Die Mastercard ist kostenlos in allen Preismodellen enthalten.

Ich kann weltweit Bargeld an Geldautomaten mit dem Mastercard Symbol abheben. Die Mastercard ist mit dem Holvi Geschäftskonto verknüpft. Das heißt, ich sehe im Geschäftskonto, wenn ich mit der Mastercard bezahlt habe.

Kontogebühren

Der risikolose Start mit einem Holvi Geschäftskonto beginnt mit einem kostenlosen Konto. Der Inhaber erhält zusätzlich eine Holvi Business Mastercard auf Guthaben-Basis.

Ich zahle mit meiner Mastercard Einkäufe im Internet. Die Mastercard ist direkt mit dem Geschäftskonto verbunden. Ich brauche nur die Rechnungsbelege und Kategorien zuordnen.

Das Tool Online Shop nutze ich noch nicht. Die monatliche Gebühr des Online-Shops beträgt monatlich 5,00 Euro plus 2,5 Prozent des Verkaufspreises.

Wenn ich mir die Gebühren bei Digistore24 oder Affilicon ansehe, dann ist der Online Shop von Holvi in Verbindung mit meinem Geschäftskonto sehr preiswert.

Hinzu kommt, dass die Käuferdaten in meiner Verwaltung liegen und nicht bei Digistore24 oder Affilicon. Digistore24 tritt als Verkäufer meiner Produkte nach außen auf. Das bedeutet, dass die Käufer meiner Produkte Kunden von Digistore24 sind.

Finanzen immer im Überblick – Auswertungen und Report

Im Menü Reporte erhalte ich alle Auswertungen, die ich für meine Geschäft brauche. Die Erfolgsrechnung zeigt mir die komprimierte Übersicht über die Einnahmen und Ausgaben und die Umsatzsteuer für einen bestimmten Zeitrahmen.

Der Rechnungsreport listet mir alle Rechnungen mit Kunden, Betreff, Kategorie, Nett- und Bruttobeitrag inkl. Umsatzsteuer auf.

Das Account-Journal listet mir alle Sender und Empfänger von Zahlungen auf. Sie werden nach Datum geordnet. Ich sehe sofort die Kategorien, Subkategorien und  die Betreffs von Zahlungen. Ich kann so Unstimmigkeiten sofort nachvollziehen.

Ich sehe, wenn ich mich mal zu einem „unvernünftigen“ Kauf verleiten ließ. Das Hauptbestandsbuch liefert mir schnell einen Überblick über die Einnahmen und Ausgaben.

Die Kategorien mit Zuordnung der Sender und Empfänger der Gelder sind hier herorgehoben. Der Umsatzsteuerreport zeigt die Umsatzsteuer auf. Ich sehe, ob ich eine Rückerstattung vom Finanzamt erwarten kann oder (leider) Steuern zahlen muss.

Der große Vorteil der Reporte

Ich erhalte die Reporte als Excel-Tabelle. Ich bin damit in der Lage weitere Daten zu sortieren. Ich nutze diese Excel-Tabelle für künftige Kalkulationen.

Ich werte mit Hilfe der Reporte verschieden Zeiten aus. Ich schaue mir, beispielsweise die Zahlen einer bestimmten Zeit, einem Quartal oder einem Monat an.

Für wen ist ein Firmenkonto bei Holvi sinnvoll?

Mir erscheint für folgende Firmen ein Firmenkonto bei Holvi sinnvoll:

  • Selbständige
  • Freiberufler
  • Kleingewerbe
  • Kleinunternehmer
  • Nebengewerbe
  • Unternehmergesellschaft (UG haftungsbeschränkt)
  • GmbH

Holvi - Einfach. Sicher. Papierlos.