Tel. +49 34 294 83 655 info@domino-marketing.de

Kleinanzeigen Kleinanzeigenmärkte

Was bringen Kleinanzeigen in Kleinanzeigenmärkten für das Marketing?

Kleinanzeigen in Kleinanzeigenmärkten sind meist kostenlos. Viele Kleinanzeigenmärkte schalten die Kleinanzeigen für eine bestimmte Zeit.

Kleinanzeigenmärkte eignen sich für kostenlose Werbung oder Werbung mit kleinem Budget. Wer seine Werbung testen will, kann dazu Kleinanzeigenmärkte nutzen.

Bevor man für teures Geld als Anfänger Facebook oder Google Werbung schaltet, kann man für kleines Geld seine Fähigkeiten auf Kleinanzeigenmärkten testen.In den letzten Jahren bieten die größeren Portale zusätzlich kostenpflichtige Leistungen an. Der Webseitenbetreiber kann seine Kleinanzeige sichtbarer für den User machen, weil sie auffällig auf deren Portal erscheint.

Diese Zusatzleistung lohnt sich auf jeden Fall bei großen Portalen mit zahlreichen Besuchern.  Ich plane noch eine Zusatzleistung zu buchen, um den Erfolg zu messen. ich werde es testen.

Ich setze meine Links in den Kleinanzeigen zu meinen Webseiten, weil ich den User auf meine Webseite holen will. Ich nutze die Kleinanzeigenmärkte als Traffic-Quelle und nicht als Verkaufsportal, außer beim Kleinanzeigenverteiler Anzeigenschleuder.

Ich bewerbe in meinen Kleinanzeigen vorwiegend meine ebooks. Die preisgünstigen ebooks (meist auf Amazon Kindle erhältlich) bilden eine Basis für mein Marketing. Das Wertvollste im Internet sind Kundendaten. Deshalb ziele ich immer darauf, meine E-Mail Liste anwachsen zu lassen.

Die ebooks auf Amazon und bilden hier ein strategisches Element. Ich lernte diese Marketingstrategie in einem Webinar kennen

Wichtig ist, seine Kleinanzeige in die richtige Kategorie einzustellen. Die Kleinanzeigenmärkte geben dazu passende Kategorien vor.

Ich stelle meine Kleinanzeigen auf diesen Kleinanzeigenmärkten ein:

  • ebay Kleinanzeigen
  • dhd24
  • fast alles net
  • suchebiete
  • markt.de
  • anzeigenschleuder

 

Wie ich meine Kleinanzeigen in den Kleinanzeigenmärkten für das Marketing nutze

ebay Kleinanzeigen

Ebay Kleinzeigen profitiert natürlich von dem Namen ebay als Verkaufsportal.

Der Kleinanzeigenmarkt verfügt über die Kategorie Bücher und Zeitschrift. Somit stelle ich meine ebooks genau in diese Kategorie ein.

Meine ebooks zum Marketing passen auch in die Kategorie Unterricht und Kurse und dann in eine passende Unterkategorie. Ebooks müssen nicht immer in die Kategorie Bücher eingestellt werden.

Ein Buch über Immobilienkauf wird wahrscheinlich in der Rubrik Immobilien mehr Aufmerksamkeit erzielen, als in der Kategorie Bücher.

Die Kleinanzeige läuft zwei Monate und ich sehe neben der Anzeige die Zahl der Besucher. Ich erhalte von ebay Kleinanzeigen automatisch eine Rechnung, wenn ich meine Kleinanzeige weiter oben sichtbar machen will.

Fast alles

Hier gibt es keine Kategorie für Bücher. Ich stelle meine ebooks in die Kategorie ein, die zum Thema meines ebooks passt.

Ich bringe meine ebooks durch einen einfachen Klick auf den Button „Reaktivieren“ wieder nach vorn. Fast-alles erlaubt maximal 5 Reaktivierungen pro Tag.

Quoka

Die Eingabemaske von Quoka ist sehr bedienerfreundlich.

Ich setze am Ende meines Anzeigentextes den direkten Link zu meiner beworbenen Seite. Quoka lässt hier leider keinen Direkt-Link zu. .Der User muss sich die URL rauskopieren und in die Browser-Zeile einsetzen.

Die Laufzeit meiner Anzeige beträgt 8 Wochen. Ich lege mir den Ablauf der Anzeige auf Termin, um sie zu erneuern.

Durch die Möglichkeit der regionalen Suche und Suche nach PLZ eignet sich Quoka besonders für Freizeit-Angebote, lokale Unternehmen, Events, Verkäufe mit Direktabholung

SucheBiete

Der Kleinanzeigenmarkt bietet mir eine Kategorie Bücher mit der Unterkategorie ebooks an. Ich stelle meine ebook zu den Arthrose Schmerzen in die Rubrik Heilung, Pflege ein.

Jede Kleinanzeige wird von Werbung „begleitet“. Die Werbung lenkt den Besucher ab. Für 3 Euro kann man die Werbung für 30 Tage abschalten.

Ich kann jede Anzeige wie „neu“ eingestellt starten indem ich auch „aktualisieren“ klicken. Der Kleinanzeigenmarkt hält für 3 Euro meine Kleinanzeige automatisch für 30 Tage in den oberen Positionen. Dies gilt für die jeweilige Kategorie.

Markt

Das Kleinanzeigen-Portal „Markt“ hat täglich rund 730.000 Besucher. Es ist eine riesige „Spielweise“ auf der man auch leicht übersehen werden kann.

Trotz des großen Portals, stehen mir nur wenige Kategorien und Unterkategorien zur Verfügung. Ich muss genau überlegen, welche Kategorie passt zu meinem ebook.

Ich kann auch hier mit Zusatzbuchungen meine Anzeige für den Besucher sichtbarer machen. Der Kleinanzeigenmarkt biete verschiedene Varianten an, die man sich im Beispiel-Vorschaubild ansehen kann.

Die Statistik zeigt mir die die Anzahl der Aufrufe. Ich kann diese Zahl zurücksetzen. Das hat den Vorteil, dass ich einen weiteren Zeitraum mit eines kostenpflichtigen Werbung messen und vergleichen kann.

Ich kann die Anzeige immer wieder bearbeiten.

Die Kleinanzeigen laufen 6 Wochen. Ich lege sie mir auf Wiedervorlage und stelle sie wieder ein.

Anzeigenschleuder

Die Anzeigenschleuder ist kein Kleinanzeigenmarkt, sondern wie der Name es schon verrät, ein „Anzeigenverteiler“.  Die Anzeigenschleuder verteilt die Kleinanzeigen auf etwa 80-100 Kleinanzeigenmärkten.

Ich stelle meine Kleinanzeigen in die Anzeigenschleuder für Aktionen rein. Ich nutze die Anzeigenschleuder beispielsweise für meine kostenlosen Werbeaktionen für Kindle, um Reichweite zu bekommen.

Ich spare mir mit der Anzeigenschleuder viel Zeit. Ich setze in die Anzeigenschleuder direkte Kauflinks zu dem beworbenen Produkt, wie beispielsweise zu Amazon.

Zahl der ​Kleinanzeigenmärkte schrumpft

Ich stellte vor einigen Jahre noch wesentlich mehr Kleinanzeigen in Kleinanzeigenmärkte ein. Dann verlor ich die Kleinanzeigenmärkte aus dem Fokus.

Als ich im Januar 2020 mein Buch „Arthrose im großen Zeh Hausmittel“ bewerben wollte, kam ich wieder auf die Kleinanzeigenmärkte zurück.

Einige größere Kleinanzeigenmärkte existieren nicht mehr.

Die URL des Kleinanzeigenmarktes kijiji.de wird auf ebay-Kleinanzeigen weitergeleitet. Die URL von local24.de wird auf das Finanzportal finanzscout weitergeleitet. Local24 nutze ich vor einigen Jahren recht intensiv.

Beim Aufrufen der Webseite des Kleinanzeigenmarktes kleinanzeigen-landesweit.de erhalte ich die Meldung: „Die Webseite ist nicht erreichbar.“

Ich konzentriere mich auf die oben genannten Kleinanzeigenmärkte. Somit fokussiere ich meine Kleinanzeigen auf wenige Kleinanzeigen-Portale.

Hier zum Gratis Traffic Webinar anmelden

webinar

Webinar für mehr Besucher

Affiliate Marketing anfangen

Mit Affiliate Marketing anfangen – Nur wie?

Welche Voraussetzungen brauchst Du, um mit dem Affiliate Marketing anfangen zu können?

Oft lese ich, dass man keine Voraussetzungen braucht. Ich halte dies für Quatsch. Du brauchst Kenntnisse, um einen Computer zu bedienen, Texte zu schreiben, Bilder einzufügen usw.

Frage dich als erstes:

  • Was macht mir Spaß?
  • Welche Interessen habe ich?
  • Welche Talente habe ich?
  • Welches Wissen, welche Fähigkeiten und Fertigkeiten habe ich?

Ich schreibe mir bei solchen Fragen einfach alles auf, was mir einfällt. Es spielt anfangs keine Rolle, ob es Sinn macht. Das Auswerten kommt später. Erst kommt das Sammeln, dann das Ausmisten.

Je mehr Ideen ich zusammentrage, desto größer ist die Auswahl. Aber es kann auch die Qual der Wahl werden. So begann ich manche Projekte und stampfte sie nach kurzer Zeit wieder ein, weil sie nicht meinem Typ entsprachen.

Ich absolvierte eine Ausbildung zum online Marketing Berater, um dann als Berater tätig zu werden. Ich merkte dann recht schnell, dass kleine und mittlere Firmen kaum komplexe Beratungen wünschen. Das ist schade, weil sie selbst oft keinen Plan haben. Vielleicht schwamm ich in einem großen Berater-Becken und mir fehlte die Durchsetzungskraft?

Was macht mir Spaß?

Finde heraus was dir Spaß mach! Denn nur was dir Lust und Laune bereitet, liefert dir die nötige Energie zum Durchhalten.

Geh in deinen Gedanken mal zurück zu deinen Kindheitserlebnissen. Was hat dir als Kind Spaß gemacht? Was hast du gern getan? Wofür wurdest du von deinen Eltern kritisiert, obwohl es dir Spaß gemacht hat?

In meiner Kindheit hatten wir sogenannte Banden. Heute würde man sagen Kinder Gangs. Wir waren nicht kriminell. Wir hatten Spaß an Abenteuer. Wir bauten Lanzen, Pfeile und Bogen. Ja wir hatten in unserer Bande sogar eine eigene Währung. Alles machte riesigen Spaß. Wir verkauften alte Drahtgestelle, rostige Nägel und unsere Pfeile.

Wir benutzten Haselnuss-Spitzen für unsere Pfeile. Wir steckten lange Nägel in diese Pfeile und schossen sie nach oben in die Luft. Wir wichen den herunterfallenden Pfeilen aus. Wie schossen mit diesen Pfeilen gegen Holztüren unserer Schuppen. Heute würde man den Schuppen als Garage bezeichnen. Wir waren stolz, wenn die Pfeile im Holz stecken blieben. Wir beschädigten die Türen.

Mein Vater klärte mich über den Schaden auf, ohne mich oder mein Verhalten zu kritisieren. So behielt ich den Spaß am Pfeil und Bogen erstellen. Das Spiel machte weiter Spaß.

Es machte einfach Spaß, dies zu tun. Wir kämpften gegen eine andere Bande aus einem anderen Wohngebiet. Die Grenze war die Straße. Die eine Kinderbande war uns ebenbürtig. Die andere Bande war schwächer als wir. Und das Schöne dabei ist, es gab nie Brutalität. Wenn ich mich an diese Zeit zurückerinnere, hatte ich nie Ambitionen zum Anführer zu einer Bande zu gehören.

Für die heutige Zeit übersetzt bedeutet das, dass ich mich als Teammitglied einbringe, sehr akkurat arbeite und mich nicht in den Vordergrund dränge. Ich empfinde deshalb die »Markschreierei« vieler Online-Marketer als abstoßend.

Ich bin in der Lage und bereit anderen Menschen zu helfen, um ihre Talente und ihr Potenzial zu entfalten. Dies machte mir besonders viel Spaß als ich während meines Studiums als Übungsleiter in einem Leistungszentrum Geräteturnen arbeitete.

Es machte mir einfach Spaß als 19, 20-Jähriger die Kinder der 1. bis 4. Klasse im Turnen anzuleiten und zu begleiten. Ich sah, wie sie sich weiterentwickelten. Dieser Spaßfaktor resultierte wohl daraus, dass ich selbst jahrelang Leistungssport im Geräteturnen betrieb. Auch wenn der Erfolg bis maximal zu Bezirksmeisterschaften reichte. Ich hatte Spaß am Tun, weniger an den Erfolgen. Trotzdem war ich stolz auf jede Medaille und Urkunde.

Mein damaliger Trainer schaffte es, meine Leistungen abzurufen, ohne mich unter Leistungsdruck zu setzen. Ich glaube, darin liegt ein Geheimnis ausgezeichneter Pädagogen.

Der Sport begleitete mich durch mein gesamtes Leben. Ich erfreute mich an meinen eigenen Leistungen. Der Vergleich mit anderen war mir weniger wichtig. Ich akzeptierte, dass andere besser waren. Ich mag keine Vergleiche mit anderen, weil sie oft das Selbstvertrauen und das Selbstwertgefühl zerstören. Jeder Mensch ist einzigartig.

Wenn du dich mit anderen vergleichst, wirst immer Menschen finden, die besser oder auch schlechter sind als deine Leistungen. Das sagt nichts über dich oder den anderen Menschen aus.
Vergleiche nur deine Leistungen vor dem, was du tust, mit den Ergebnissen deines Handelns.

Wenn du herausfinden willst, was dir wirklich Spaß macht, was dir höchstwahrscheinlich lange Zeit Energie liefert, um nicht nur mit Affiliate Marketing anzufangen, sondern auch durchzuhalten, dann empfehle ich dir aus meinen Erfahrungen folgenden Weg.

Die eigenen Interessen liegen im Unterbewusstsein verbogen. Die Erziehung durch Eltern, Lehrer, Ausbilder und gesellschaftlichen Zwänge unterdrücken unsere wahren Interessen und Bedürfnisse. Die Welt prägt uns so, dass wir uns anzupassen haben.

Aber: Nur wer geistig frei denkt, erkennt seine eigenen Wünsche und Träume. Leider werden Menschen manipuliert und in Denk-Schablonen gepresst.
Finde deine eigenen Interessen und was dir Spaß macht heraus. Erstelle auf deinem Computer, Smartphone oder in deinem Notizbuch einen Ordner und eine Datei. Schreibe alles hinein, was dir einfällt zu deinen Wünschen und Interessen.

Mach das einfach ein paar Tage lang. Ich empfehle dir, bevor du damit beginnst 3 Tage vorher und während dieser gesamten Zeit, nur Obst und Gemüse zu essen. Iss möglichst wenig und verzichte auf Alkohol.

Warum ist das so wichtig? Jeder Mensch hat etwa 100 Milliarden Nervenzellen und diese Nervenzellen sind mit etwa 90 Milliarden Gliazellen elektronisch verbunden. Das bedeutet, du hast in deinem Gehirn ein wahnsinniges Netzwerk elektronischer Verbindungen und chemischer Prozesse. Darin wurde, dein gesamtes Leben und deine Wünsche gespeichert wurden.

Dein bisheriges Leben wurde wie in einem Film gespeichert. Du brauchst nur die Film-Sequenzen mit den fröhlichen unbeschwerten Erlebnissen finden
Wissenschaftler haben herausgefunden, dass das Gehirn selbst im Ruhezustand etwa 20 % unsere Energie verbraucht.

Wenn du einen vollen Bauch hast, konzentriert sich dein Körper auf die Verdauung und zieht Energie in den Magen, Darm, Bauchspeicheldrüse, Nieren. Dein Verdauungstrakt verbraucht mehr Energie. Diese Energie fehlt dir, um dein Unterbewusstsein und damit deinen Spaßfaktor und deine Interessen anzuzapfen.

Wenn Du fastest, schmeißt dein Körper Müll aus deinen Zellen. Müll hindert deine Ideen, aus deinem Unterbewusstsein in dein Bewusstsein aufzusteigen. Mit dem Affiliate Marketing anfangen zu wollen, bedeutet Altlasten zu entfernen.

Schreibe alles auf, was dir einfällt. Egal wie verrückt es klingen mag. Wir kommen später zum Ausmisten, sortieren und ordnen. Egal ob du morgens aufstehst, deine Zähne putzt, telefonierst, schreibst, liest – schreibe den Gedanken auf der dir durch deinen Kopf schießt. Wir Menschen haben täglich zwischen 50.000 und 60.000 Gedanken. Ich bin mir sicher, dass auch du ein Teil dieser Gedanken anzapfst, um deine Interessen herauszufinden.

Du wirst viele Gedanken aufschreiben und später herausfinden, welche Gedanken zu dem Handeln führen, was dir Spaß macht. Du wirst mit diesem Gedanken auch deine Ressourcen, deine Träume, deine Wünsche und Sehnsüchte zusätzlich anzapfen. Das wird dir später noch helfen. Du wirst später auf deine schriftlichen Gedanken wieder zurückkommen.

Dich hindert niemand und nichts beim Aufschreiben. Dich hindert nur dein innerer Schweinehund. Deine Gedanken sind nur für dich. Behalte sie für dich. Wenn du mit anderen darüber reden willst, kann es passieren, dass andere den Kopf schütteln oder dich für einen Spinner halten. Meine Erfahrung sagen, dass die geheimen Gedanken, die wahren Gedanken und die wahren Wünsche eines selbst sind.

Wenn du deine Gedanken aufschreibst, gibt es kein richtig oder falsch. Gedanken sind nie richtig oder falsch.

Ich glaube, unser Gehirn arbeitet chaotisch. Deshalb kommen auch spontane Gedanken aus dem verschiedenen Tagesgeschehen aus dem Unterbewusstsein nach oben. Wenn wir morgens in der Aufwachphase sind, gibt es einen Zustand, indem wir nicht mehr richtig schlafen und noch nicht munter sind. In diesem Zustand sind Unterbewusstsein und Bewusstsein gut miteinander verbunden.

Ich habe es über mehrere Jahre geschafft, diesen Zustand anzuzapfen. Ich denke, dass dieser Zustand sehr kreativ ist. Ich erhalte in diesem Zustand Ideen für meine Arbeit, die ich im bewussten Zustand wahrscheinlich nie erhalten hätte.

Wenn ich diese Gedanken, diese Kreativität nicht sofort nach dem Aufstehen aufschreibe, sind sie weg. Sie verschwinden völlig magisch. Manchmal habe ich Glück, dass Sie wiederkommen. Doch meistens sind sie für einige Zeit verloren, kommen manchmal später wieder.

Wenn du Erfolg haben willst, brauchst du Energie. Wenn du Energie haben willst brauchst du Freude. Wenn du Freude haben willst, musst du tun, was dir Spaß macht. Wenn dir jemand anderes sagt, was du tun musst und es dir keinen Spaß macht, dann kannst du dich noch so sehr anstrengen, du wirst darin nie richtig gut werden.

Ich las folgende Statistik. Etwa 80 % der deutschen Arbeitnehmer haben kein Bock auf ihre Arbeit. Sie gehen mit Frust zur Arbeit. Hier geht eine riesige Wirtschaftskraft verloren. Die Menschen verschwenden ihre mentale Energie und ihre Lebensqualität. Die Ursachen liegen wohl im gesamtgesellschaftlichen System.

Mit deinem Tun und mit deinem Start im Affiliate Marketing beweist du den Mut, dich diesem unsinnigen System zu widersetzen.

Du hast den Mut, deine Interessen ohne andere zu schädigen, zu wahren. Du hast den Mut, dich auf deinen Weg zu deinem persönlichen Glück zu begeben. »Ich glaube, wir sind auf dieser Welt um glücklich zu sein« sagte einmal ein Seminarleiter. Dieser Satz geht mir seitdem nie mehr aus meinem Kopf.

Wer mit Affiliate Marketing anfangen will, steht anfangs einer Flut an Informationen, Newslettern Angeboten und Videos gegenüber.

Wenn Du mit Affiliate Marketing beginnen willst, verstehe den Sinn und Zweck des Affiliate Marketings. Du empfiehlst oder bewirbst Produkte. Kauft jemand ein Produkt über deine Werbung, erhältst Du eine Werbeprovision. Der Produkthersteller stellt dir oft Werbematerial bereit. Du bewirbst das Produkt über einen Affiliate-Link, um dir die Werbeprovision zuzurechnen.

>h2>Welche Produkte werden beworben?

Die Produkt-Angebote sind riesig. Ich teile sie in Kategorien ein, damit ich den Überblick behalte.

Digitale Produkte (ebooks, Kurse, Coachings)
Bücher
Physische Produkte (Technik, Haushalt, Möbel, Geräte usw.)
Dienstleistungen (Coachings, Grafikdesign, Webseite und Projekte erstellen)
Software

Wie fange ich als Neuling mit dem Affiliate Marketing an?

Schau dir die Antwort in diesem vier Minuten Video an!

Wenn Du auch zahlreiche Newsletter zum Affiliate Marketing liest, erhältst Du sicherlich immer und immer wieder neue Angebote.

Für Affiliate Marketing Einsteiger entstehen daraus meist drei Probleme

  1. Jedes Angebot klingt besser als das Vorige. Vor lauter Lesen und Ansehen der Angebote, kommen viele Marketer nicht ins Handeln. Wer nicht handelt, verdient kein Geld
  2. Die Angebote verwirren zunehmend mehr, als das sie Klarheit schaffen über das „Was Wie machen“. Verwirrung und Unklarheit bringen Angst. Angst lähmt das Handeln. Wer nicht handelt, verdient kein Geld.
  3. Wer dann endlich doch mal ins Handeln kommt und ein Affiliate-Produkt bewirbt (mit dem Versprechen 658 Euro pro Verkauf), dem Schlagen seine „Mini oder Null“ Verkaufszahlen am Ende der Kampagne hart in die Augen.

Geht es dir auch oft so? Dann lies weiter!

Die „Gurus“ veranstalten Wettbewerbe und veröffentlichen dann die Rennlisten. Mich kotzten schon in Zeiten meiner Tätigkeit bei einem großen Versicherungskonzern diese Wettbewerbe und Rennlisten an.

Die Wettbewerbs-Veranstalter drücken dich in einen Arbeitsstress. Jeder Vergleich mit den Arbeitsleistungen anderer, schmälert meist das Selbstwertgefühl. Egal wo Du auf de Rennliste stehst.

Vergleich dich nie mit anderen, nur mit dir von heute zu gestern. Vergleich dich mit dir selbst und deiner Entwicklung!

Zurück zu den Rennlisten.

Ich sah bei einem Affiliate-Wettbewerb so eine Rennliste. Und wer stand vorn? Wieder die bekannten Namen.

Warum?

Sie haben große E-Mail Listen und somit einen Riesenvorsprung im Setzen der entscheidenden Cookies. Der Cookie entscheidet, wer bei einem Verkauf die Provision erhält.

Warum also gegen die großen kämpfen, wenn es eine andere Lösung gibt?

Ich weiche auf das Empfehlen von weniger bekannten Produkten aus. Dort kämpfen weniger Affiliates um die Provision. Somit steigen die Chancen einer Affiliate Provision.

Die Arbeitsschritte zum Bewerben des Produkts bleiben ja gleich.

In dem Video stelle ich dir die Affiliate Marketing Ausbildung hierzu vor. Der Hersteller liefert die Webinar-Aufzeichnung gleich mit.

Das Webinar hilft mir meine E-Mail Liste zu füllen. Bei anderen Produkt-Hersteller habe ich diese Möglichkeit noch nicht entdeckt.

Der Moderator verrät, im Gegensatz zu vielen anderen, einige Tipps und Tricks. Diese Hacks verkaufen andere für viel Geld.

Schau dir das Video an. Wenn es in dein Affiliate-Marketing-Umfeld passt, dann nimm dir auch die Zeit für die Webinar-Aufzeichnung .

Ich stehe dir auch gern für Fragen zur Verfügung.

ACHTUNG

Ich bewerbe dieses im Video vorgestellte Webinar NICHT mehr. Das beschriebene Problem bleibt trotzdem.

 

Pressemitteilungen schreiben und veröffentlichen

Pressemitteilungen schreiben im Marketing

Pressemitteilungen schreiben scheinen Selbständige, Freiberufler und kleine Unternehmen zu unterschätzen. Pressemitteilungen veröffentlichen und Pressetexte schreiben, wirkt nachhaltig im Marketing.

Pressemitteilungen verbleiben sehr lange im Internet, weil die Presseportale vom Content profitieren. Unternehmen mit zahlreichen Pressemitteilungen, veröffentlichen somit Content auf vielen fremden Webseiten. Die Links in den Pressemitteilungen führen auf die eigene Webseite. So erzielen Webmaster Backlinks.

Die Backlinks dienen der Suchmaschinenoptimierung. Presseportale verfügen über zum Teil hohe Rankings, die sich positiv auf die eigene Webseite niederschlagen.

Der Erfolgs-Report aus dem Veröffentlichen eine Pressemitteilung einer Kundin beweist den Stellenwert der Rankingfaktoren:

Pressemitteilungen schreiben Ranking

Ein weiterer Link in der Pressemitteilung führt den Leser zu einem Video auf YouTube. Somit profitiert der eigene YouTube-Kanal zusätzlich von der Pressemitteilung.

Wer regelmäßig Pressemitteilungen veröffentlicht, steigert seine Reichweite im Internet. Pressemeldungen helfen das eigen Brandig zu stärken, ohne im Marketing zu schreien.

Aufbau einer Pressemitteilungen

Pressemitteilungen schreiben ähnelt dem Schreiben eines Blog-Artikels.

Ich orientiere mich beim Schreiben einer Pressemitteilung am Aufbau dieser Elemente:

  • Überschrift, die Aufmerksamkeit und Neugier erweckt
  • Einleitungstext, der die Neugier und Aufmerksamkeit verstärkt
  • Haupttext – der eigentliche Pressetext mit Zwischenüberschriften, Absätzen und Aufzählungen beschreibt den Inhalt der Pressemitteilung
  • Bild, welches die Pressemitteilung verstärkt (Bild mit Unterschrift, die das Hauptkeyword enthält)
  • Firmenbeschreibung mit Kontaktdaten

Ich habe den Aufbau in meinem eBook „Pressemitteilungen selber schreiben und veröffentlichen“* detailliert beschrieben.

7 Anreize für das Veröffentlichen von Pressemitteilungen

Besonders kleine Unternehmen genießen mit dem Schreiben und Veröffentlichen von Pressetexten folgende Vorteile:

  • Unternehmen, Organisationen und Vereine erhöhen ihre Reichweite im Netz
  • Der User nimmt die Unternehmen, Organisationen und Vereine aus verschiedener Sicht wahr und registriert sie als wichtig
  • Nachhaltiger Content im Internet auf zahlreichen Presseportalen zu geringen Werbekosten oder kostenlos
  • Veröffentlichen einer Pressemitteilungen gleichzeitig auf über 100 Presseportalen, RSS-Verzeichnissen und in Social Media
  • Veröffentlichen einer Online Pressemitteilung erfolgt schneller, als eine Print-Pressemitteilung, weil in der Regel die Kommunikation mit der Zeitungs-Redaktion entfällt
  • Pressemitteilungen lassen sich nach einer einfachen Anleitung schreiben ohne Kenntnisse über das Schreiben von Werbetexten
  • Die Themen zu Pressemitteilungen ergeben sich fast allein durch die Tätigkeit des Unternehmens

Wie viele Wörter schreibt man in eine Pressemitteilung?

Leser mögen keine langen Pressemitteilungen, weil sie schnell das Aktuellste, Neueste, Interessanteste wissen wollen.

Presseportale mögen keine zu kurzen Pressemitteilungen. In kurzen Pressemitteilungen erhält der Leser zu wenig Informationen.

Die Lösung:

Ich schreibe den Pressetext meist ein bis zwei DIN A4 Seiten lang (Schriftgröße 12, Schriftart Arial). Damit lag ich bisher immer richtig.

Für die Zusammenfassung am Ende des Pressetextes reichen ein bis drei Sätze. Ich verzichte manchmal auf die Kurzbeschreibung (Zusammenfassung).

Für die Firmenbeschreibung schreibe drei bis maximal fünf Sätze. Ich schreibe meist auf zwei bis drei Sätze.

Ich kürze alle Sätze mit mehr als 20 Wörtern. Der Text liest sich so flüssiger. In meinem Schreibprogramm stelle ich die Satzlänge auf 15 Wörter ein.

Kundenfreundliche Presseportale* geben die Zeichenlänge vor. Das ist ein großer Vorteil, weil ich in den Jahren bemerkte, dass die Zeichenlänge variierte.

Pressemitteilungen veröffentlichen – beste Portale

Als ich mit dem Schreiben von Pressemitteilungen begann, veröffentlichte ich meine Pressemitteilungen auf kostenlosen Presseportalen.

Es war mühselig jede einzelne Pressemitteilung auf das einzelne Presseportal einzustellen. ich wechselte zu kostenpflichtigen Presseportalen.

Der Aufwand verringert sich kaum. Die zahle der Presseportal erweiterte sich. Ich erreicht mehr Reichweite.

Die besten Erfahrungen machte ich mit zentralen Presseverteiler. Ich sah und sehe mir auch heute noch zentrale Presseverteiler an.

Was sind zentrale Presseverteiler oder zentrale Presseportale?

Auf zentralen Presseportalen stelle ich meine Pressemitteilung ein. Der zentrale Presseverteiler schickt meine Pressemitteilung an Presseportale, RSS-Verzeichnisse und Social-Media Portale. Diese veröffentlichen meine Pressemitteilung.

Die Zeitersparnis steht im guten Verhältnis zur finanziellen Investition.

Ich nutze seit etwa 2010 das Presseportal PR-Gateway. PR-Gateway versorgt mich mit aktuellen Informationen. ich greife auf die neuesten Entwicklungen zurück. So ein Profi-Portal mit aktuellem Know How im Hintergrund findet man selten im Internet.

PR Gateway liefert mir das Know How kostenlos. Ich bezahle nur für das Veröffentlichen einer Pressemitteilung. Es gibt noch mehr zentrale Presseverteiler. doch nach meinen Tests blieb ich bisher immer bei PR Gateway.

ebook pressemitteilungen schreiben veroeffentlichen

WordPress Plugin Blog2Social

Was ist das WordPress Plugin Blog2Social?

Das WordPress Plugin Blog2Social ist ein Tool, um Social Media Marketing zu automatisieren. Es spart mir damit Arbeitszeit.

Einzelkämpfer, kleine und größere Unternehmen sind damit in der Lage Blogbeiträge UND andere Beiträge in sozialen Netzwerken zu promoten.

(mehr …)

Amazon Marketing Strategie

Elf Gründe, warum ich die Amazon Marketing Strategie für profitables Internet Marketing einsetze

Ich weiß nicht wie ich auf die Amazon Marketing Strategie kam. Gedanken entstehen einfach. Oder bin ich darauf getroffen?

Immer mehr Produkthersteller, Händler und Shops verkaufen ihre Produkte auf Amazon. Der Gründer von Amazon, Jeff Bozos, ist der reichste Mann dieser Welt. Amazon ist die stärkste Verkaufs-Plattform, die es in eigenem Interesse zu nutzen gilt.

Amazon greift auf ca. 44 Millionen Premium Kunden zu (Amazon Prime Kunden). Amazon besitzt den umfangreichsten Datenbestand zum Kaufverhalten seiner Kunden.

Wie wäre es, wenn ich diesen Datenbestand für mein Marketing anzapfe? Wie wäre es, wenn ich die User auf Amazon, die Interesse für meine Produkte und Dienstleistung haben, auf meine Webseite umleite?

Idee der Amazon Marketing Strategie

Wie wäre es, wenn die Amazon-Leser freiwillig in meinen Datenbestand kommen. Und wenn ich so mehr Kunden gewinne?

Welche Gründe sprechen dafür, eine spezifische Amazon Marketing-Strategie zu entwickeln?

Amazon begann 1996 mit dem Verkauf von Büchern. Amazons Umsatz betrug im Jahr 2018 etwa 232,9 Milliarden US-Dollar.

Ich brauche doch nur ein mini-mini Prozent-Pünktchen mir davon holen.

Also, welche Gründe sprechen dafür, dass ich da meine Energie reinstecke?

Ich will eine Amazon Marketing Strategie – keinen Shop

Amazon optimiert ständig seinen Verkaufs-Marktplatz. Amazon ist der Verkaufsprofi. Ich hörte auf der Leipziger Buchmesse einen Vortrag über E-Commerce.

Der Redner sagte: »Wenn Sie einen Online Shop haben, orientieren Sie sich am Amazon-Shop«.
Amazon tut alles dafür, dass die Besucher auf Amazon kaufen.

Amazon weiß , welche Verkaufs-Strategie nötig ist, damit die Leute kaufen. Amazon besitzt das Wissen über die Verkaufspsychologie.

Menschen, die auf Amazon gehen, sind kaufbereit. Wer ein bestimmtes Produkt kaufen will, ist auch bereit ein weiteres Produkt zu kaufen. Die Textpassage »Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch« setzt Amazon gezielt ein.

Amazon Marketing Strategie Verkauf

Amazon Marketing Strategie Verkauf

Dieses Puzzle der Verkaufsstrategie von Amazon, sehe ich immer öfter in anderen Shops. Stichwort: Marketing Strategien kopieren.

Ich nutze einfach das Wissen und die Verkaufspsychologie von Amazon. Ich brauche nicht jahrelang alles selbst lernen. Ich nutze einfach automatisch den vorgefertigten Marktplatz von Amazon, wie ein Trojanisches Pferd.

Okay, Amazon begann mit Büchern. Menschen lesen Bücher, weil sie wissensdurstig sind. Sie lesen Bücher, weil ein Buch die billigste Variante ist, Lösungen für seine Probleme zu finden. Jeder kann sein Buch zeitunabhängig lesen. Menschen mögen keinen Druck.

Notieren: Buch als trojanisches Pferd in meiner Amazon Strategie einsetzen. Ich bin in der Lage eine eBook mit 20 bis 40 Seiten zu schreiben.

webinar anmelden

Menschen suchen auf Amazon nach Produkten

Amazon hat auf der Webseite eine eigene Suchfunktion. Das Suchfeld steht ganz oben. Clever, weil die Menschen bequem sind. Statt sich durch die Kategorien zu quälen, was mich auch immer nervt, gibt man einfach seinen Suchbegriff ein. Ich gehe auch so vor.

Die Leute finden so auch mein E-Book durch die Amazon Suchfunktion. Das Beste an Amazon ist, dass die Leute auf Amazon kaufen wollen. Ich brauche sie nicht mehr zu überzeugen.

Gut, die Leute finden hier mein eBook höchstwahrscheinlich besser als auf meiner Webseite. Und ich brauche sie nicht überzeugen, weil Amazon-User kaufen wollen.

Wie bequem die Menschen sind, zeigt sich im folgenden:

37,2 Mio Internet-User geben nur »amazon« bei Google ein, statt »Amazon.de«
Merke für die Amazon Marketing Strategie: Bequemlichkeit der User nutzen.

Kaufen basiert immer auf Vertrauen

Amazon Marketing Strategie Vertrauen

Amazon Marketing Strategie Vertrauen

Da stellt sich mir die Frage »Warum vertrauen Menschen?«. Ein Riesen-Thema auf drei Punkte komprimiert.

  1. Sie kennen den Verkäufer – Amazon ist weltweit bekannt.

2. Sie kennen das Produkt – Die Menschen kennen zumindest die Produktrichtung (Buch, Staubsauger, Spielzeug) oder ihr Problem. Sie wissen wonach sie suchen.

3. Sie vertrauen dem Produkt – Die Kunden- Bewertungen sind nochmals ein riesiger Pluspunkt, um Vertrauen aufzubauen.

Amazon sichert sich ab, dass es keine Fake-Bewertungen gibt. Ich lese ja selbst immer diese Bewertungen. Irgendwie scheint der Mensch sich immer wieder an anderen zu orientieren.

Der Professor für Psychologie Robert B. Cialdini nennt diese Menschen in seinem Buch »Die Psychologie des Überzeugens« Vormacher und Nachahmer. Wie recht er hat.

Klar, wir lernen es von Geburt an. Kinder lernen durch das Nachahmen das Sprechen, Greifen, laufen. Die Rezensionen auf Amazon bedeuten einen Verkaufsfaktor, den ich nutzen muss.

Gut, Vertrauen mit echten Kundenbewertungen liefert mir Amazon auch.

Wie ist das mit Kundenbeziehungen?

Ich habe schon oft gelesen, dass Käufer ihre Bücher zu etwa 80 Prozent nicht zu Ende lesen. Was bedeutet das für meine Amazon Marketing Strategie? Ich muss den Leser gleich am Anfang meines eBooks mein Angebot unterbreiten, so ganz nebenbei.

Ich muss den Leser im ersten Teil meines eBooks in meine Datenbank freiwillig überführen. Weitere Idee: Ich schreibe das eBook um. Ich starte von hinten, gebe dem eBook einem anderen Titel und ein anderes Cover. Damit bin ich mit wenig Aufwand doppelt im Rennen.

Vielleicht steht mein anderes eBook mit einem anderen Keyword weiter oben. Idee notiert.

Wie hole ich mir die Käufer-Adresse in meine Datenbank?

Ich habe schon einmal ein eBook bei Amazon (Kindle) veröffentlicht. Ich setzte dort einen Link zu meiner Webseite.

Ich setzte in mein eBook einen Call to Action zu meinem Angebot, zu meinem E-Mail Eintragungsformular und sammle so E-Mail-Adressen. In meinen Social-Media-Kanälen bewerbe ich das eBook. Durch das Vertrauen zu Amazon, dem geringen Preis kaufen die Menschen das eBook.

Die Leser beschäftigen sich durch das Lesen mehr mit dem Thema. Sie sind eher bereit, ihre E-Mail-Adresse in mein Formular einzutragen.

Amazon Marketing Strategie machtvoll

Amazon Marketing Strategie machtvoll

Genau: Das macht die Amazon Marketing Strategie so mächtig.

Amazon betreibt E-Mail Marketing in meinem Interesse

Ich erlebe es immer wieder, dass Amazon mich an das Kaufen erinnert, wenn ich nicht gekauft habe. So wird Amazon also auch E-Mail Marketing für mein eBook machen, hoffe ich.

Na klar. Die Amazon Besucher lesen auch in den Büchern. Amazon registriert das und sendet dann eine Erinnerung an den Leser.

Okay, Gedanke: eBook stärker bewerben als eigene Webseite. Denke an das Trojanische Pferd.

Ich verdiene ja auch Geld, wenn jemand das Buch kauft oder in dem Buch liest. Ich erhalte bereits kleine Provisionen von Amazon Kindle, weil User mein eBook lesen.

Ich könnte auch einen Ratgeber schreiben mit Affiliate Links oder Produkt-Links im eBook. Idee notiert.Das wird das Zusatzgeschäft der Amazon Marketing Strategie.

webinar anmelden

Welche Google Adwords Werbung brauche ich?

Wow. Ich brauche keine Google Adwords Werbung. Amazon schaltet selbst Google Adwords Werbung. Logisch, Amazon will weiter wachsen und verkaufen.

Amazon schaltet Werbung für mich. Ich zahle dafür keinen Cent. Ich sehe ja Amazon Anzeigen auf Google.
Hm, wann schaltet Amazon Werbung für ich?

Amazon wirbt natürlich für Bücher, die gut gerankt sind. Sie wollen diese weiter pushen. Die Werbung muss sich ja refinanzieren.

Okay, da werde ich mal sehen, wie ich mein eBook bei Amazon nach vorn katapultiere. Aufgabe notiert. Wie sich dann später herausstellt, ist es die Aufgabe mit der höchsten Hürde.

Amazon verfolgt mich

Wenn ich im Internet etwas kaufte und dann Webseiten besuchte, blinkt mir Werbung zu dem gekauften oder ähnlichen Produkten entgegen. Ich kenne das: Es heißt Retargeting.

Amazon betreibt also auch Retargeting für mich. Also nochmals eine Werbequelle, die völlig kostenlos für mich ist!

Der Amazon Zug als Amazon Marketing Strategie

Amazon ist die Lok und andere Suchmaschinen die Hänger. Ich profitiere somit zusätzlich von den anderen Suchmaschinen wie Bing, Google und YouTube.

Ich brauche keine eigene Webseite für mein eBook. Wenn ich mir das alles so anschaue, dann spare ich mir eine Webseite für mein eBook.

Kostenlose Werbung durch Amazon Affiliate Partner

Die über 500.000 Partner von Amazon wollen auch Umsatz machen. Es werden demnach einige dieser Amazon-Partner für mein eBook werben. Ein neuer Vertriebskanal und dazu noch kostenlos.

Ich fasse meine Amazon Marketing Strategie kurz zusammen

  1. Amazon ist die Verkaufsplattform von der ich Kunden erhalte.
  2. Ich veröffentliche ein eBook mit einem Call to Action, um E-Mail Adressen (Leads) zu generieren. Ich verkaufe über das E-Mail Marketing meine Produkte und Dienstleistungen oder als Affiliate Partner.
  3. Die Empfänger der E-Mail Adressen erhalten Angebote meiner Dienstleistung und Produkte.
  4. Ich sende zusätzlich noch weitere Angebote von Partnern (Affiliate-Marketing) an meine E-Mail Liste.
  5. Die Idee gefällt mir. Und bevor ich mir das gesamte System mühselig monatelang selbst erarbeite, suchte ich nach einer Anleitung.
  6. Ich sparte mir so Zeit und mache weniger Fehler.
  7. Getreu dem Motto: Frage einen der sich damit auskennt. Und da fand ich das Webinar von Jens und Pascal.

Ich meldete mich zu dem kostenlosen LIVE Webinar der Amazon Marketing Strategie an. Auch wenn das Webinar anders heißt.

Ich sah mir dann die Webinar-Aufzeichnung nochmal an.

webinar anmelden

Anmeldeformulare für E-Mail GetResponse

E-Mail Formulare und Anmeldeboxen von GetResponse

Sieben Wege, um Webseiten Besucher zu kontaktieren

Eine Frau sieht die Welt anders, als ein Mann. Ein 30-Jähriger sieht die Welt anders, als ein 50-Jähriger. Ein Selbstständiger sieht die Welt anders, als ein Unternehmer mit 50 Angestellten. Nicht besser, nicht schlechter – einfach anders.

Jeder sieht also meine Webseite anders. Jeder will anders angesprochen werden. Das Problem ist nur, dass ich nicht weiß wie. Deshalb nutze ich verschiedene „Ansprachen“. Die „Kontakt-Ansprachen reichten von direkt, indirekt bis forsch, zurückhaltend.

Die „Ansprachen“ heißen Anmeldeboxen“, weil sie technische Tools sind. Ich automatisiere mit diesen Tools das Ansprechen der Webseiten Besucher.

Die sieben Wege erhöhen meine Chancen mit dem Webseiten-Besucher ins „Gespräch“ zu kommen.

Ich stelle die Anmeldeboxen hier vor.

Die Vorlagen für die E-Mail Anmeldeformulare, um E-Mail Adressen zu gewinnen befinden sich bei GetRespone unter im Menü „Formulare und Umfragen“*

Die Vorlagen erscheinen, wenn ich mich in meinem Account von GetResponse einlogge. Ich nutze diese sieben Anmeldeboxen. Jede Box erfüllt eine spezielle Aufgabe. Ich habe die Video Anleitungen auf YouTube hochgeladen.

Ich stelle verschiedene Zeiten, Design, Hintergründe und Formen jeder einzelnen Box ein. Ich weise (fast) Jeder Seite oder jedem Artikel eine Anmeldebox zu. Hierzu verwende ich das WordPress Plugin von GetResponse*.

Wer ein anderes System als, WordPress einsetzt, arbeitet mit der Code Zeile von GetReponse. 

Die Webseiten-Besucher melden sich, entsprechend ihrer Interessen, an. Ich selektiere so die Zielgruppe in „Unterzielgruppen“.

Der erste Kontakt nützt wenig, wenn ihm nicht weitere Kontakte folgen.  Ich beschreibe in meinem ebook „E-Mail Marketing für Klein- und Mittelständische Unternehmen“*, wie ich nach dem ersten Kontakt weiter verfahre.

Die Anmeldeboxen sparen Zeit, weil sie Prozesse automatisieren.

Die sieben Wege – Ameldeformulare 

Anmeldebox

Die Anmeldebox erleichtert dem Besucher sich zum Newsletter anzumelden. Die Anmeldebox erscheint, nach einer von mir festlegten Besuchszeit.

Die Anmeldebox ist vorgefertigt und kann schnell implementiert werden, sodass sie die einfachste Möglichkeit darstellt, mit dem Aufbau meiner E-Mail Liste zu beginnen.

Der Besucher wird angeregt, sich für meinen Newsletter anzumelden. Die Newsletter* sollen den Interessenten in einen Kunden umwandeln.

 

Download Box

Das E-Mail Anmeldeformular wird nach bestimmten Besuchszeit eingeblendet. Der Besucher las schon einige Inhalt der Seite.

Der Besucher fordert für sich weiter Infos per E-Mail (Anmeldeformular) an. Ich nutze die Vorlagen der Downloadbox in GetResponse* zur Leadgenerierung.

 

 

Bildbox

Die Bildbox bietet die Möglichkeit ein Bild in das Anmeldeformular einzubinden.

Ich verwende entweder Bilder von mir oder Bilder von GetResponse. GetResponse stellt seinen Mitglieder  eine riesige Bilderdatenbank zur Verfügung.*

Scrollbox

Die Scrollbox platziere ich oben links oder rechts, unten links oder rechts, mittig links oder rechts auf meiner Webseite. Der Besucher sieht die Scrollbox, wenn er meine Webseite besucht. 

Die Scrollbox bleibt auch an ihrem Platz, wenn der Besucher weiter nach unten oder oben scrollt.  Der Besucher kann mit einem Klick auf das Kreuz die Scrollbox ausblenden.

Shake Box

Die Shakebox „schüttelt“ sich und erlangt dadurch ihre Aufmerksamkeit. Dieses Anmeldeformular rüttelt auf und schafft so tolle Effekte.

Der Besucher lenkt durch das Bewegen der Shake Box seine Augen auf dieses Anmeldeformular. Ich will den Besucher anregen, dass er seine E-Mail Adresse hinterlässt.

Ich betreibe mit diesem Anmeldeformular von GetResponse* meinen E-Mail Listen Aufbau.

Exit PopUp

Der Besucher verlässt irgendwann meine Webseite. Wenn der Besucher mit seinem Cursor die Webseite verlässt, erscheint die das Anmeldeformular, damit ich seine E-Mail Adresse erhalte.

Auch für dieses Anmeldeformular verwende ich das WP Plugin von GetResponse*

Fixierte Leiste

Die Fixierte Leiste erscheint oben oder unten am Bildschirmrand der Webseite. Sie wirkt, als ob sie in die Webseite eingebunden ist.

Sie erscheint somit dezent.  Der Besucher trägt sich hier ein. Ich setze die fixierte Leiste vorwiegend für das Anmelden zu meinem Newsletter ein.

Ich kann in das Anmeldeformular ein Bild als Eycatcher einfügen. GetResponse* stellt Bilder zur Verfügung

Shake Box

Die Shakebox „schüttelt“ sich und erlangt dadurch ihre Aufmerksamkeit. Dieses Anmeldeformular rüttelt auf und schafft so tolle Effekte.

Der Besucher lenkt durch das Bewegen der Shake Box seine Augen auf dieses Anmeldeformular. Ich will den Besucher anregen, dass er seine E-Mail Adresse hinterlässt.

Ich betreibe mit diesem Anmeldeformular von GetResponse* meinen E-Mail Listen Aufbau.

DSGVO Feld in GetResponse erstellen und bearbeiten

Ich erstelle und bearbeite das  DSGVO-Feld mit dem Text für die Datenschutzerklärung* im Account von GetResponse. Ich erstelle für jede Webseite ein DSGVO-Feld. 

Möglicherweise reicht eine Datenschutzerklärung, doch nach meinen Erfahrungen riskiere ich ein Nachbearbeiten mangels Flexibilität.

GetResponse DSGVO Felder

GetResponse DSGVO Felder