Tel. +49 34 294 83 655 info@domino-marketing.de

E Mail Software Superwebmailer Fehlerseite im Anmeldeprozess und mein Denkfehler

Die Erkenntnisse aus meinem Denkfehler zur E Mail Software SuperWebMailer Fehlerseite lesen Sie am Ende des Artikels.

Ein Denkfehler kostete mich zwei Tage Arbeits-Zeit.

Folgendes war passiert.

E Mail Software Fehlerseite, trotz erfolgreicher Tests

Ich stellte mein E-Mail Marketing auf die E Mail Software Superwebmailer* um. Alle Tests liefen erfolgreich. So schrieb ich meine E-Mail Liste der „alten“ E Mail Software an, um alle Empfänger zu einem Wechsel zu animieren.

Dazu empfahl ich meinen kostenlosen Report „19 Gratis Tipps für wirkungsvolle Werbetexte“. Ich sendete den Newsletter an alle Empfänger aus.

Kurz danach erhielt ich von einem Newsletter-Leser eine Rückmeldung, dass die Anmeldung nicht funktioniert.
Der Leser versuchte es fünfmal und immer wieder landete er auf der Fehlerseite.

Sie enthielt die Information, dass die Anmeldung schief lief. Ich führte sofort eine Test-Anmeldung durch – und siehe da, ich landete auf der Fehlerseite – obwohl meine eingetragene E-Mail Adresse korrekt war.

Normalerweise soll der Leser danach diese Seite sehen.

EMail Adresse besteatigen im Abmeldeprozess

Info Seite EMail Adresse besteatigen

Ich glaubte die Technik spinnt

Ich suchte den Fehler. Dann plötzlich funktionierte die Anmeldung und dann wieder nicht. Ein Gefühl zwischen himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt.

Also schrieb ich an den Support.

Dann staunte ich, dass ich zum Sonntag eine Antwort innerhalb weniger Minuten vom Support des Herstellers der E Mail Software SuperWebMailer* erhielt. Das war echt stark.

E Mail Software bestätigte Testanmeldungen oder auch nicht

Ich führte mehrere Änderungen und Test-Anmeldungen mit verschiedenen E-Mail Adressen durch. Mal funktionierte die Anmeldung, mal wieder nicht.

Einmal schlafen und neu überdenken

Wer da nicht nervös wird … Dann machte ich das, was ich oft bei so einem Problem mache: Ich überschlafe es, damit ich aus der Denkschleife heraus komme.

Dieses wirksame und effektive Mittel hilft mir ja auch beim Werbetexte schreiben. Warum also nicht auch bei diesem Problem.

Am nächsten Tag: Das gleiche Spiel mit dem gleichen Ergebnis. Mal klappt die Anmeldung, mal nicht.
Ich fragte mich: Warum ist das so? Und: Wie kann ich das Problem lösen?

Der andere Blickwinkel brachte mich auf die richtige Spur

Ich machte aus dem Problem kein Problem mehr, sondern eine Aufgabe. Ob Sie es glauben oder nicht: Bei einem Problem schaltet das Gehirn auf destruktiv.

Bei einer Aufgabe sucht das Gehirn nach einer Lösung. Das ist der entscheidende Unterschied. Positive Gedanken helfen eine Aufgabe zu erfüllen

Problem gleich kompliziert und schwierig
Aufgabe gleich Herausforderung und Stolz nach deren Erfüllung

E Mail Software Superwebmailer Fehlerseite – zurück auf Standard

Jede E Mail Software besitzt eine Fehlerseite. Der Leser wird auf diese Fehlerseite geleitet, wenn er beim Eintragen

  • Keine E-Mail Adresse angegeben hat
  • das Format der E-Mail Adresse falsch ist
  • der Leser schon im E-Mail Verteiler angemeldet ist

Die Superwebmailer Fehlerseite habe ich mit einer neuen HTML-Seite aufgesetzt. Das heißt, ich habe eine Weiterleitung auf eine Seite außerhalb der E Mail Software SuperWebMailer eingerichtet.

Die Krux des Anmeldeprozesses

Der Anmeldeprozesse funktionierte fehlerfrei bis … der Leser schon im E-Mail Verteiler angemeldet ist. Für die Software ist dies ein „Fehler“, weil sie keine doppelten E-Mail Adressen akzeptiert.

Für den Leser, der sich nicht an die Anmeldung des Reports „19 Gratis Tipps für wirkungsvolle Werbetexte“ erinnerte, erscheint die Fehlerseite.

Und das, obwohl er seine E-Mail Adresse richtig eingetragen hat. Nur ist diese ja schon im Verteiler. Er glaubt so, dass die Anmeldung falsch lief.

Dann schrieb der Leser mir die E-Mail über das „Nicht-Funktioneren“ . Und ich testete das System auch wieder mit einer meiner E-Mail Adressen, die bereits im Verteiler stehen.

Die Hartnäckigkeit der E Mail Software SuperWebMailer Fehlerseite

So erhielt ich ebenfalls eine Fehlermeldung und der Teufelskreis begann. Nach zahlreichen Fehlerversuchen stellte ich alle eigenen angepassten Seiten im Anmeldeprozess wieder auf Standard der E-Mail Software.

Ich begann also wieder bei null. Ich meldete mich zum Report an. Ich schrieb verschiedene Fehler in das Anmeldeformular. So erhielt ich verschiedene Fehlermeldungen.

Dann machte es klick: Jeder Eintragungsfehler löste eine anderen Text der Fehlermeldung aus. Die E Mail Software SuperWebMailer Fehlerseite schien für mich nur eine Seite zu sein.

E Mail Software SuperWebMailer Fehlerseite mit drei Weichen

Doch intern waren es drei. Diese „Weichen“ werden durch einen speziellen Code gestellt. Und diesen Programmier-Code konnte ich nicht einfach auf meine eigene HTML-Umleitungs-Seite übernehmen, weil er speziell nur im System funktioniert.

So passte ich die Standard Fehlerseite in der E Mail Software SuperWebMailer nur textlich an. Dadurch ist sie im Text individuell an den Report  „19 Gratis Tipps für wirkungsvolle Werbetexte“ angepasst. Und die Funktionalität bleibt vorhanden.

So sehen die E Mail Software SuperWebMailer Fehlerseiten individuell aus

Der User trägt keine E-Mail Adresse ein

E Mail Software Superwebmailer Fehlerseite mit Fehlermeldung E Mail Adresse fehlt beim Anmelden

Superwebmailer Fehlermeldung E Mail Adresse fehlt beim Eintragen

Das Format der E-Mail Adresse ist falsch

E Mail Software Superwebmailer Fehlerseite enthält falsches Format der E Mail Adresse

Superwebmailer Fehlermeldung E Mail Adresse Format falsch

Der Leser ist schon im E-Mail Verteiler angemeldet

E Mail Software Superwebmailer Fehlerseite mit der Fehlermeldung EMail Adresse schon vorhanden

Superwebmailer Fehlermeldung EMail Adresse schon eingetragen

Warum ist die Individualität wichtig?

Der Leser erfährt so genau was ihn erwartet. Je konkreter eine Aussage ist, desto klarer kommt diese beim Leser an.

Die Erkenntnisse

  • Ruhe bewahren und analytisches Vorgehen bringen mehr, als krampfhaftes Suchen nach einem Fehler.
  • Die Denkweise auf lösungsorientiert richten (Aufgabe), statt auf problemorientiert.
  • Ablenkungen bringen neue Ideen, um die Aufgabe aus einem anderen Blickwinkel zu sehen. Das steigert die intuitive Lösung.
  • Das Unterbewusstsein hilft einem. Man braucht nur mal eine Nacht drüber zu schlafen.

Auch wenn die Erkenntnisse so neu nicht sind, ist es doch wichtig sie sich immer wieder bewusst ins Gedächtnis zu rufen.

E Mail Software Superwebmailer

Die E Mail Software SuperWebMailer ist eine hervorragende E Mail Software für das E-Mail Marketing.

SuperWebMailer download

SuperWebMailer download* geht einfach, wie jeder andere Download im Internet auch. Nachdem die Software auf dem eigenem Computer liegt, braucht sie nur noch auf dem Webspace installiert werden.

Wenn Sie vor der Installation Angst haben, dann buchen Sie den Installations-Service* hinzu. Da die E Mail Software SuperWebMailer nur einmal bezahlt wird und alle Updates kostenlos sind, lohnt sich diese Ausgabe.

Selbst mit meinen geringen technischen Kenntnissen habe ich die E Mail Software SuperWebMailer selbst installiert.

Aus meinen Erfahrungen mit E Mail Software und um Reibungsprobleme unterschiedlicher Software auszuschließen, entschloss ich mich eine extra Domain dafür anzulegen.

Falls aus irgendwelchen Gründen ein Umzug notwendig werden sollte, ist dieser leichter zu vollziehen.

SuperWebMailer WordPress und Joomla

Die Anmeldeformulare für das Newsletter Marketing können leicht in WordPress, Joomla und in HTML-Seiten integriert werden.

SuperWebMailer Anleitung

Ich habe selten so eine gute Anleitung eines technischen Gerätes gesehen. Die Anleitung zum SuperWebMailer ist klar strukturiert und ausführlich.

Das Handbuch zum SuperWebMailer rufe ich online direkt aus der Software heraus auf.

Zusätzlich kann ich in jedem Arbeitsschritt der E Mail Software SuperWebMailer den direkten Hilfe-Button zu diesem Arbeitsschritt aufrufen. Das vereinfacht mir die Arbeit und spart mir viel Zeit.

E Mail Software SuperWebMailer im Überblick

E Mail Software Superwebmailer Übersicht

E Mail Software Superwebmailer im Überblick

Video E-Mail Software SuperWebmailer im Überblick

Die E Mail Software SuperWebMailer ist übersichtlich gestaltet und alle Menüs und Untermenüs bediene ich intuitiv.

Der Aufbau ist sehr logisch und durchdacht. Innerhalb der Menüs arbeite ich nur von oben nach unten alle Formulareinträge ab.

Fehler, Warnungen oder vergessene Einträge werden rot bzw. in einem extra Fenster angezeigt. Somit korrigiere ich schnell meine Fehler ohne Zeitverlust.

Beeindruckend ist die Reihenfolge der Arbeitsschritte. Sie entspricht der Vorgehensweise beim Newsletter Marketing.

Empfängerlisten

Mit den Empfängerlisten lege ich zielgruppengenaue Listen an. Somit kann ich meine Zielgruppe spezifizieren und noch konkreter ansprechen.

Hier kommt noch ein Video VIDEO (Ordner Video Email Software Empfängerliste anlegen)

Empfänger

Hier kann ich Empfänger manuell hinzufügen, aus einer Datei importieren oder in eine Liste exportieren.

In der globalen und lokalen Blockliste lege ich fest, welche E-Mail Adressen keine weiteren E-Mails erhalten sollen.
Webseite

Newsletter Marketing betreibe ich für verschiedene Webseiten. Unter diesem Button lege ich für jede Webseite eigene Anmelde- und Abmelde-Formulare an.

Im An- und Abmeldungsprozess des Newsletter Marketing durchläuft der User verschiedene Webseiten. Diese kann ich direkt in der E Mail Software SuperWebMailer definieren.

Oder ich lege diese Seiten des An- und Abmeldungsprozess innerhalb der Domain an. Meist wähle ich die Variante der Domain.

Pro Empfänger-Liste passe ich die voreingestellten Meldungstexte des An- und Abmeldungsprozess individuell an.

E-Mailings

In diesem Bereich schreibe ich meine E-Mails. Ich kann mir die versendeten E-Mails anzeigen und sofort die Statistik aufrufen. Das ist wichtig für meine Auswertung.

In der E Mail Software SuperWebMailer richte ich hier auch meine A/B Splittests ein. Ich vergleiche so den Erfolg verschiedener E-Mails. Damit erhöhe ich die Effektivität des Newsletter Marketing.

E-Mail Vorlagen nutze ich für zeitsparendes Arbeiten.

Das Newsletter-Archiv dient dazu, um Inhalte versendeter E-Mails wieder ins Marketing zu integrieren. Die Seiten des Newsletterarchivs sind praktisch eigene kleine Webseiten.
Verteilerlisten

Den Bereich der Verteilerlisten habe ich bisher noch nicht genutzt.

Responder

Der Responder ist der Hauptbereich des Newsletter Marketing.

Ähnlich, wie unter E-Mailings erstelle ich mir hier E-Mail Vorlagen, die ich immer wieder nutze. So brauche ich diese nur einmal erstellen.

Im Follow-Up Responder lege ich meine E-Mail Serien an. Die E Mail Software SuperWebMailer sendet dann auf die Minute genau die E-Mails an die Empfänger. Die Frequenz lege ich selbst fest.

Die E-Mail Serie ist ein mächtiges Marketing-Instrument innerhalb des E-Mail Marketings.

SMS

In diesen Bereich der E Mail Software SuperWebMailer kann ich SMS Kampagnen anlegen.

Statistik

Jedes Newsletter Marketing braucht eine Auswertung. Mit Hilfe der Statistik erkenne ich erfolgreiche und weniger erfolgreiche E-Mails.

Die E Mail Software SuperWebMailer bietet mir verschiedene Möglichkeiten der Auswertung im Detail.

EMail Software Vergleich

Wenn Sie schon mal einen Email Software Vergleich gestartet haben, werden Sie vermutlich wie ich fast verzweifeln. Mein erster Email Software Vergleich vor Jahren ging völlig in die Hose.

(mehr …)