Tel. +49 34 294 83 655 info@domino-marketing.de

Was bringen Kleinanzeigen in Kleinanzeigenmärkten für das Marketing?

Kleinanzeigen in Kleinanzeigenmärkten sind meist kostenlos. Viele Kleinanzeigenmärkte schalten die Kleinanzeigen für eine bestimmte Zeit.

Kleinanzeigenmärkte eignen sich für kostenlose Werbung oder Werbung mit kleinem Budget. Wer seine Werbung testen will, kann dazu Kleinanzeigenmärkte nutzen.

Bevor man für teures Geld als Anfänger Facebook oder Google Werbung schaltet, kann man für kleines Geld seine Fähigkeiten auf Kleinanzeigenmärkten testen.In den letzten Jahren bieten die größeren Portale zusätzlich kostenpflichtige Leistungen an. Der Webseitenbetreiber kann seine Kleinanzeige sichtbarer für den User machen, weil sie auffällig auf deren Portal erscheint.

Diese Zusatzleistung lohnt sich auf jeden Fall bei großen Portalen mit zahlreichen Besuchern.  Ich plane noch eine Zusatzleistung zu buchen, um den Erfolg zu messen. ich werde es testen.

Ich setze meine Links in den Kleinanzeigen zu meinen Webseiten, weil ich den User auf meine Webseite holen will. Ich nutze die Kleinanzeigenmärkte als Traffic-Quelle und nicht als Verkaufsportal, außer beim Kleinanzeigenverteiler Anzeigenschleuder.

Ich bewerbe in meinen Kleinanzeigen vorwiegend meine ebooks. Die preisgünstigen ebooks (meist auf Amazon Kindle erhältlich) bilden eine Basis für mein Marketing. Das Wertvollste im Internet sind Kundendaten. Deshalb ziele ich immer darauf, meine E-Mail Liste anwachsen zu lassen.

Die ebooks auf Amazon und bilden hier ein strategisches Element. Ich lernte diese Marketingstrategie in einem Webinar kennen

Wichtig ist, seine Kleinanzeige in die richtige Kategorie einzustellen. Die Kleinanzeigenmärkte geben dazu passende Kategorien vor.

Ich stelle meine Kleinanzeigen auf diesen Kleinanzeigenmärkten ein:

  • ebay Kleinanzeigen
  • dhd24
  • fast alles net
  • suchebiete
  • markt.de
  • anzeigenschleuder

 

Wie ich meine Kleinanzeigen in den Kleinanzeigenmärkten für das Marketing nutze

ebay Kleinanzeigen

Ebay Kleinzeigen profitiert natürlich von dem Namen ebay als Verkaufsportal.

Der Kleinanzeigenmarkt verfügt über die Kategorie Bücher und Zeitschrift. Somit stelle ich meine ebooks genau in diese Kategorie ein.

Meine ebooks zum Marketing passen auch in die Kategorie Unterricht und Kurse und dann in eine passende Unterkategorie. Ebooks müssen nicht immer in die Kategorie Bücher eingestellt werden.

Ein Buch über Immobilienkauf wird wahrscheinlich in der Rubrik Immobilien mehr Aufmerksamkeit erzielen, als in der Kategorie Bücher.

Die Kleinanzeige läuft zwei Monate und ich sehe neben der Anzeige die Zahl der Besucher. Ich erhalte von ebay Kleinanzeigen automatisch eine Rechnung, wenn ich meine Kleinanzeige weiter oben sichtbar machen will.

Fast alles

Hier gibt es keine Kategorie für Bücher. Ich stelle meine ebooks in die Kategorie ein, die zum Thema meines ebooks passt.

Ich bringe meine ebooks durch einen einfachen Klick auf den Button „Reaktivieren“ wieder nach vorn. Fast-alles erlaubt maximal 5 Reaktivierungen pro Tag.

Quoka

Die Eingabemaske von Quoka ist sehr bedienerfreundlich.

Ich setze am Ende meines Anzeigentextes den direkten Link zu meiner beworbenen Seite. Quoka lässt hier leider keinen Direkt-Link zu. .Der User muss sich die URL rauskopieren und in die Browser-Zeile einsetzen.

Die Laufzeit meiner Anzeige beträgt 8 Wochen. Ich lege mir den Ablauf der Anzeige auf Termin, um sie zu erneuern.

Durch die Möglichkeit der regionalen Suche und Suche nach PLZ eignet sich Quoka besonders für Freizeit-Angebote, lokale Unternehmen, Events, Verkäufe mit Direktabholung

SucheBiete

Der Kleinanzeigenmarkt bietet mir eine Kategorie Bücher mit der Unterkategorie ebooks an. Ich stelle meine ebook zu den Arthrose Schmerzen in die Rubrik Heilung, Pflege ein.

Jede Kleinanzeige wird von Werbung „begleitet“. Die Werbung lenkt den Besucher ab. Für 3 Euro kann man die Werbung für 30 Tage abschalten.

Ich kann jede Anzeige wie „neu“ eingestellt starten indem ich auch „aktualisieren“ klicken. Der Kleinanzeigenmarkt hält für 3 Euro meine Kleinanzeige automatisch für 30 Tage in den oberen Positionen. Dies gilt für die jeweilige Kategorie.

Markt

Das Kleinanzeigen-Portal „Markt“ hat täglich rund 730.000 Besucher. Es ist eine riesige „Spielweise“ auf der man auch leicht übersehen werden kann.

Trotz des großen Portals, stehen mir nur wenige Kategorien und Unterkategorien zur Verfügung. Ich muss genau überlegen, welche Kategorie passt zu meinem ebook.

Ich kann auch hier mit Zusatzbuchungen meine Anzeige für den Besucher sichtbarer machen. Der Kleinanzeigenmarkt biete verschiedene Varianten an, die man sich im Beispiel-Vorschaubild ansehen kann.

Die Statistik zeigt mir die die Anzahl der Aufrufe. Ich kann diese Zahl zurücksetzen. Das hat den Vorteil, dass ich einen weiteren Zeitraum mit eines kostenpflichtigen Werbung messen und vergleichen kann.

Ich kann die Anzeige immer wieder bearbeiten.

Die Kleinanzeigen laufen 6 Wochen. Ich lege sie mir auf Wiedervorlage und stelle sie wieder ein.

Anzeigenschleuder

Die Anzeigenschleuder ist kein Kleinanzeigenmarkt, sondern wie der Name es schon verrät, ein „Anzeigenverteiler“.  Die Anzeigenschleuder verteilt die Kleinanzeigen auf etwa 80-100 Kleinanzeigenmärkten.

Ich stelle meine Kleinanzeigen in die Anzeigenschleuder für Aktionen rein. Ich nutze die Anzeigenschleuder beispielsweise für meine kostenlosen Werbeaktionen für Kindle, um Reichweite zu bekommen.

Ich spare mir mit der Anzeigenschleuder viel Zeit. Ich setze in die Anzeigenschleuder direkte Kauflinks zu dem beworbenen Produkt, wie beispielsweise zu Amazon.

Zahl der ​Kleinanzeigenmärkte schrumpft

Ich stellte vor einigen Jahre noch wesentlich mehr Kleinanzeigen in Kleinanzeigenmärkte ein. Dann verlor ich die Kleinanzeigenmärkte aus dem Fokus.

Als ich im Januar 2020 mein Buch „Arthrose im großen Zeh Hausmittel“ bewerben wollte, kam ich wieder auf die Kleinanzeigenmärkte zurück.

Einige größere Kleinanzeigenmärkte existieren nicht mehr.

Die URL des Kleinanzeigenmarktes kijiji.de wird auf ebay-Kleinanzeigen weitergeleitet. Die URL von local24.de wird auf das Finanzportal finanzscout weitergeleitet. Local24 nutze ich vor einigen Jahren recht intensiv.

Beim Aufrufen der Webseite des Kleinanzeigenmarktes kleinanzeigen-landesweit.de erhalte ich die Meldung: „Die Webseite ist nicht erreichbar.“

Ich konzentriere mich auf die oben genannten Kleinanzeigenmärkte. Somit fokussiere ich meine Kleinanzeigen auf wenige Kleinanzeigen-Portale.

Hier zum Gratis Traffic Webinar anmelden

Webinar für mehr Besucher